Volltextsuche auf: https://www.amtzell.de
Haus im Bau

Bauplätze

Die Gemeinde Amtzell vergibt im Zuge neuer Baugebietserschließungen mehrere Bauplätze. Es sind nun Bewerbungen für den Erwerb von zehn Bauplätzen für Einfamilienhäuser im Baugebiet „Kapellenberg III“ sowie den Erwerb von zwei Bauplätzen für Einfamilienhäuser im Baugebiet „Pfärricher Berg Nord“ möglich.

Bauplatzbewerbungen sind vom Freitag, 08. April 2022 bis Donnerstag, 5. Mai 2022, 8:00 Uhr bei der Gemeinde Amtzell (Ausschlussfrist) abzugeben. Diese Bewerbungen werden in das Verfahren der Bauplatzvergabe durch den Gemeinderat vorrausichtlich in der Sitzung am 27. Juni 2022 mit einbezogen.

Bewerbungen sind in einem verschlossenen Umschlag mit der Angabe „Bauplatzbewerbung Kapellenberg III“  bzw. „Bauplatzbewerbung Pfärricher Berg Nord“ an die Gemeinde Amtzell, Waldburger Straße 4, 88279 Amtzell zu richten.

Die Bauplatzvergabe wird nach den Bauplatzvergabekriterien der Gemeinde Amtzell, welche in der Gemeinderatssitzung vom 20. September 2021 mehrheitlich beschlossen worden sind, erfolgen.

Im Folgenden finden sie die Bewerbungsformulare, die Bebauungspläne einschließlich der örtlichen Bauvorschriften und alle weiteren relevanten Unterlagen zu den einzelnen Baugebieten:

Kapellenberg III

Die Gemeinde Amtzell verkauft, wie in der Gemeinderatssitzung am 18. Oktober 2021 beschlossen, im Baugebiet „Kapellenberg III“ zehn Bauplätze für Einfamilienhäuser mit einer Grundstücksgröße von 483 bis 1018 Quadratmetern. Die Verkaufspreise betragen 390 Euro / m² für die Bauplätze Nr. 1-5 sowie 320 Euro / m² für die Bauplätze Nr. 7-11.

Pfärricher Berg Nord

Die Gemeinde Amtzell verkauft außerdem, wie in der Gemeinderatssitzung am 18. Oktober 2021 beschlossen, im neu erschlossenen Baugebiet „Pfärricher Berg Nord“ zwei Bauplätze für Einfamilienhäuser mit der Grundstücksgröße von 593 und 606 Quadratmetern. Der Verkaufspreis beträgt 230 Euro / m².

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbung nur auf einen Bauplatz eines Baugebiets möglich ist (keine Doppelbewerbung).

Kontakt

Gerne für Sie da

Raphael Le Cossec

Stabstelle Amtsleitung

07520 950-24

raphael.le.cossec@amtzell.de

Raphael Le Cossec