Haus im Bau

Ihre Ansprechpartnerin

Fragen rund um das Thema Bodenrichtwerte beantwortet Ihnen gerne:
Frau
Monika Gauß
Kämmerei
07520 950-22
07520 950-922 oder 07520 6478
E-Mail senden / anzeigen

Bodenrichtwerte

Der Gutachterausschuss hat zum 31.12.2014 nachfolgende Bodenrichtwerte festgelegt. Die genaue Abgrenzung der Wertzonen ergibt sich aus den Bodenrichtwertkarten. Diese können bei der Geschäftsstelle des Gutachter -ausschusses im Rathaus Wangen, Kornhaus, Postplatz 1, 88239 Wangen, Zimmer 4, eingesehen werden und sind auch auf der Homepage der Stadt Wangen eingestellt.

Zone Bereich Nutzungsart
GFZ
Richtwert
Euro/m²
0200 Grünland allgemein 2,50
0250 Agrarland Acker 3,50
0300 Wald (ohne Aufwuchs) 0,80
0400 Außenbereich I (stadt- und ortsnah) 80
0500 Außenbereich II (Weiler) 60
0600 Außenbereich III (Einzellage) 50
8010 Dorf M 1,2 180
8050 Wangener Straße (Nord/Süd) W 0,7 190
8055 Fohlenweide W 0,6 175
8070 Hössel M 0,8 160
8080 Winkelmühle W/M 0,7 160
8090 Goppertshäusern W 0,6 180
8130 Felderhölzle W 0,6 195
8150 Amtzell Ost W 0,6 180
8160 Singenberg III W 0,6 190
8200 Singenberg I + II / Waldstraße W 0,6 190
8220 Ebene W 0,5-0,6 180
8230 Hummelau Gewerbe G 1,2 85
8250 Kapellenberg W 0,6 175
8290 Schlössle (Bergstraße) W 0,5 170
8295 Mittelwies-Reitanlage SO 50
8300 Spießberg W 0,6 160
8400 Hinterholz W 0,6 105
8450 Altböse M 0,6 160
8600 Pfärrich W/M 0,6 150
8750 Korb Gewerbe G 70
8800 Schattbuch / Geiselharz G 1,2 80
8840 Schauwies Ost G 1,2 100
8900 Geiselharz M 0,8 155
8910 Geiselharz Nord G 80
8920 Büchel-Camping SO 50

Aktuelle Bodenrichtwerte

Der Gutachterausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Wangen i.A., Amtzell, Achberg legt die Bodenrichtwerte regelmäßig fest. Aktuelle Bodenrichtwerte aus dem Bereich der Verwaltungsgemeinschaft finden Sie auf den Seiten der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses.

Stadt Wangen
Bodenrichtwerte 2014
Bodenrichtwertkarte 2014 Amtzell
Bodenrichtwerte 2012 
Bodenrichtwerte 2010
Bodenrichtwerte 2008

Erläuterung

Der Gutachterausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Wangen-Achberg-Amtzell hat gemäß Paragraph 196 BauGB i.V. Paragraph 12 GAV die Richtwerte für oben genannte Ortsgebiete nach den Preisverhältissen vom 31. Dezember 2012 beschlossen. Der Richtwert ist ein durchschnittlicher Lagewert eines Gebietes, für den im wesentlichen gleichartige Nutzungs- und Wertverhältnisse sowie Grundstücksgrößen vorliegen.

Als Grundlage dient die Kaufpreissammlung vom 01. Januar 2013 bis 31. Dezember 2014. In den Gebieten mit geringen oder keinen Kaufverträgen wurden die Richtwerte deduktiv hergeleitet. Die Bodenrichtwerte ohne Kennzeichnung beziehen sich auf erschlossene Grundstücke (Kommunalabgabegesetz sowie Baugesetzbuch BauGB).

Die Richtwerte und Eingrenzungen der Zonen haben keine bindende Wirkung.

Hinweis aus Wertermittlung: Wertabweichungen des einzelnen Grundstücks vom Richtwert ergeben sich z.B. durch Lage, Entwicklungszustand, Erschließungszustand, Neigung, Bodenbeschaffenheit, Grundstücksgröße und Zuschnitt.

Altlasten und hochwassergefährdete Bereiche, soweit vorhanden, sind im Richtwert nicht enthalten.

  • Amtzell im Allgäu
  • Waldburger Straße 4
  • 88279 Amtzell
  • Telefon: 07520 950-0
  • E-Mail: info@amtzell.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK