Drei Kühe

Ihre Ansprechpartnerin

Frau
Melanie Grosse
Hauptamt
07520 950-12
07520 950-912 oder 07520 6478
E-Mail senden / anzeigen

Herzlich Willkommen in Amtzell!

Egal, ob Sie die Ferienregion Allgäu, die Westallgäuer Käsestraße oder den Amtzeller Streuobst-Lehrpfad näher kennenlernen möchten -
auf diesen Seiten finden Gäste, Besucher und Touristen wichtige und interessante Informationen für den Aufenthalt in unserer Region. Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Tage in und um Amtzell. Bei Fragen sprechen Sie uns einfach an!

Ihr
Gästeservice in Amtzell


Ferienregion Allgäu

Ferienregion Allgaeu Herzlich willkommen in der Ferienregion Allgäu. Dazu gehören vierzehn Orte, die im Alpenvorland und im württembergischen Allgäu liegen: die romantische Stadt Wangen im Allgäu, die Kurorte Isny und Wolfegg, der Luftkurort Kißlegg, das Moorheilbad Bad Wurzach, der Erholungsort Argenbühl sowie die ehemalige Reichsstadt Leutkirch und die sechs Gemeinden der Region Waldburg.

Weitere Informationen 

Region Waldburg

Zur Region Waldburg gehören die sechs Gemeinden Amtzell, Bodnegg, Grünkraut, Schlier, Vogt und Waldburg. Jede einzelne Gemeinde liegt eingebetet in eine Landschaft aus herrlichen Nadel- und Laubwäldern, Wiesen, Seen, Hügeln und Tälern. Hier, im Herzen des deutschen Südens, treffen die grünen Hügel des Allgäus die sanfte Landschaft Oberschwabens und die klimatisch milde Bodenseeregion aufeinander. In der Region Waldburg finden Sie erholsame Ruhe und ländliche Idylle in unmittelbarer Nähe zu städtischem Flair und abwechslungsreicher Landschaft mit zahlreichen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung sowie eine vielzahl an touristischen Attraktionen. 

Weitere Informationen
Gastgeberverzeichnis der Region Waldburg


Westallgäuer Käsestraße

Die Westallgäuer Käsestraße ist eingebetKaesestrasse tet in die reizvolle Allgäuer Voralpenlandschaft und zieht sich durch das gesamte Westallgäu: von Bad Wurzach im Norden bis nach Scheidegg im Süden.
Erkunden Sie per Fahrrad oder auch zu Fuß, wie der
Allgäuer Emmentaler und der Allgäuer Bergkäse traditionell hergestellt werden. In fast allen Sennereien haben Sie die Möglichkeit, beim Schaukäsen dabei zu sein und Sie erfahren wie die Löcher in den Käse kommen! Rund um die Sennereien bieten sich wunderschöne Wanderwege an, um die Allgäuer Landschaft bei einer Wandertour näher kennen zu lernen. Urgemütliche Gaststätten entlang der Westallgäuer Käsestraße laden zum Einkehren und zu einer Käse-Brotzeit ein.

Erleben Sie dabei auch die einmalige Natur des Allgäus: hier im Westallgäu geht die Landschaft von grünen Wiesen und Hügeln langsam über in die hoch aufsteigende Bergkette der Alpen. Die Westallgäuer Käsestraße können Sie bequem in mehrere Etappen aufteilen. Jeder Tag wird so zu einem neuen Erlebnis. Übrigens, vergessen Sie nicht Ihre Badesachen! Im Westallgäu gibt es viele herrliche kleine Seen. Infobroschüren zur Westallgäuer Käsestraße sind im Gästeamt im Rathaus, Zimmer 1, erhältlich.

Weitere Informationen


Streuobst-Lehrpfad

Obstlehrpfad Amtzell An die Tradition des Obstbaus erinnert heute ein ca. 500 m langer Streuobst-Lehrpfad am Kapellenberg Amtzell. Dort sind auch verschiedene Schautafeln aufgebaut.






Wanderreiten

Wanderreiten Oberschwaben, insbesondere der Kreis Ravensburg, ist für Wanderreiter ein Erlebnis! Gerade Wanderreiter von auswärts werden die Schönheit der Region genießen - mit exklusivem Alpenblick. Die Nähe zum Bodensee und das alpennahe Allgäu: Was gibt es Schöneres für Pferdefreunde, als mit dem eigenen Pferd neue Regionen und Landschaften zu erkunden?

Der Kreis Ravensburg ist mit dem Pferdehänger am Auto über Autobahnen und Bundesstraßen bequem zu erreichen, ohne die Pferde zu strapazieren. Grüne Moränenhügel, eiszeitlich geprägte Seen sowie Dörfer und Städte mit hohem Erholungswert sorgen nicht nur für Entspannung und Freude, sondern auch für täglich neue, intensive Landschaftserlebnisse. An manchen Tagen und je nach Wetter scheinen die Alpen zum Greifen nah!
Wanderreiter finden in Oberschwaben/Kreis Ravensburg 74 Wanderreiter-Stationen, die sind zum Teil zu landwirtschaftlichen Betrieben gehören. In Sachen Unterkunft und Verpflegung arbeiten Landwirte, private Gastgeber und ländliche Gastronomie zusammen.

Infobroschüren zum Wanderreiten sind im Rathaus, Einwohnermeldeamt/Gästeamt, Zimmer 1, erhältlich.
Weitere Informationen unter www.wanderreiten-in-oberschwaben.de oder per eMail über info@wanderreiten-in-oberschwaben.de.

Allgäuer Urlaubsportal

Das Allgäuer Urlaubsportal ist ein neues Internetportal rund um das Thema Allgäu.

Weitere Informationen

  • Amtzell im Allgäu
  • Waldburger Straße 4
  • 88279 Amtzell
  • Telefon: 07520 950-0
  • E-Mail: info@amtzell.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK