Frontansicht des Rathaus

Gemeindenachricht

Verkehrsfreigabe Radweg B 32


Verkehrsfreigabe Radweg B 32
 
Kurz vor Weihnachten konnte diese Woche der neugebaute Radweg entlang der B 32 für den Radverkehr freigegeben werden. Zwischen Oberau und Altkarbach wurde nun auf einer ca. 1,3 km langen Strecke eine erhebliche Lücke im Radwegenetz geschlossen. Der Bau des Radwegs wurde in zwei Etappen durchgeführt, da zunächst der Hang zwischen dem Karbach und der B 32 gesichert werden musste. In den letzten Monaten wurde schließlich der Radweg fertiggestellt. Die Baukosten belaufen sich auf rund 1,8 Millionen Euro (inkl. Hangsicherung) und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.
Bürgermeister Clemens Moll dankte im Rahmen einer kleinen Feier dem Bund für die Finanzierung, dem Regierungspräsidium Tübingen als Bauherrn sowie den Planern und Bauarbeitern. In seinen Dank bezog er auch die Grundstückseigentümer ein, die dankenswertweise Flächen für den Radwegebau zur Verfügung gestellt haben. Auch Landtagsabgeordneter Raimund Haser (CDU) nahm an der Feier teil und konnte dabei berichten, welche Schwerpunkte das Land Baden-Württemberg zukünftig in Sachen Radwegebau setzen wird. Im Anschluss erkundigten bereits die ersten Radfahrer den neuen Radweg. Dieser stellt für die Gemeinde Amtzell ein wichtiger Lückenschluss im Radwegenetz in Richtung Wangen dar. Wir wünschen den Radfahrerinnen und Radfahrern allzeit gute und sichere Fahrt!

Freigabe Radweg; Foto: Milena Sontheim, SZ Wangen

  • Amtzell im Allgäu
  • Waldburger Straße 4
  • 88279 Amtzell
  • Telefon: 07520 950-0
  • E-Mail: info@amtzell.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK