Frontansicht des Rathaus

Gemeindenachricht

Das Land fördert den Glasfaserausbau in Amtzell



 
Die Arbeiten sind bereits in vollem Gange und es wurden bereits einige hundert Meter Leitung verlegt. Nun hat der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl in Stuttgart den offiziellen Förderbescheid an Bürgermeister Clemens Moll überreicht. Das Land Baden-Württemberg gewährt für die Glasfaserleitung im nördlichen Gemeindegebiet einen Zuschuss über 421.000 Euro. Mit dieser Förderung wird die Breitbandversorgung zwischen Winkelmühle und Grenis verbessert und das Glasfaser wird zusammen mit einer Trinkwasserverbundleitung verlegt. Bürgermeister Clemens Moll dankte dem Land Baden-Württemberg für diese Förderung und freute sich über die Unterstützung durch den Zweckverband Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg. Der Zweckverband hat unter anderem die Zuschussbeantragung übernommen und die Gemeinde Amtzell damit maßgeblich unterstützt. Zusammen mit der Förderung das Glasfaserleitung in Vogt beteiligt sich das Land mit insgesamt 720.000 Euro an dieser gesamten Maßnahme.

Foto unten: 

Innenminister Thomas Strobl überreicht Bürgermeister Clemens Moll den offiziellen Förderbescheid.


Foto Glasfaserausbau


  • Amtzell im Allgäu
  • Waldburger Straße 4
  • 88279 Amtzell
  • Telefon: 07520 950-0
  • E-Mail: info@amtzell.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK