Frontansicht des Rathaus

Gemeindenachricht

@mtzell digital
Startschuss für die kommunale Digitalisierungsstrategie der Gemeinde


"Bärenstark" – so lautet der Slogan der Gemeinde Amtzell. "Wir wollen auch im Bereich der Digitalisierung über den Landkreis Ravensburg hinaus bärenstark werden.", so Bürgermeister Clemens Moll mit Blick auf den Entwicklungsprozess der Digitalisierungsstrategie "@mtzell.digital".
 
Die Verantwortlichen um Bürgermeister Clemens Moll stellen sich der großen gesellschaftlichen Herausforderung des digitalen Wandels und möchten mit Hilfe einer ganzheitlichen, systematischen und langfristigen kommunalen Digitalisierungsstrategie den Weg zur Digitalen Zukunftskommune beschreiten. Finanzielle Unterstützung erhält die Gemeinde Amtzell hierbei durch das Land Baden-Württemberg. Die Bewerbung der Gemeinde Amtzell beim Landeswettbewerb „Digitale Zukunftskommune@bw“, in dem das Land rund 7,6 Millionen Euro unter anderem für die Entwicklung kommunaler Digitalisierungsstrategien zur Verfügung stellt, wurde positiv bewertet. Bei einer feierlichen Preisverleihung und Bekanntgabe der Gewinnerkommunen am 3. Mai 2018 im Innen- und Digitalisierungsministerium Baden-Württemberg konnten Bürgermeister Clemens Moll und Hauptamtsleiter Christoph Liebmann aus den Händen von Innen- und Digitalisierungsminister Thomas Strobl den Förderbescheid in Höhe von 35.000 € sowie die Auszeichnung "Digitale Zukunftskommune@bw 2018" entgegen nehmen.

"Nicht nur in Zeiten einer Fußball-Weltmeisterschaft spielen wir in Amtzell mit einer Mannschaft und einem starken Team. Wir wollen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft den Prozess gestalten und einen guten Platz in der Landesliga der Digitalisierung erreichen. Fairplay und ein starker Teamgeist sind uns hier wichtig", so Bürgermeister Clemens Moll weiter.

Begleitet werden die Verantwortlichen um Bürgermeister Moll von der Gt-service Dienstleistungsgesellschaft mbH des Gemeindetags Baden-Württemberg. Erster Meilenstein auf dem Weg zur Strategie, welche bis 2019 vorgestellt werden soll, ist die Präsentation des Projektzeitplans und der Projektziele in der Sitzung des Gemeinderats am 2. Juli 2018.


  • Amtzell im Allgäu
  • Waldburger Straße 4
  • 88279 Amtzell
  • Telefon: 07520 950-0
  • E-Mail: info@amtzell.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK