Frontansicht des Rathaus

Gemeindenachricht

Neustart des Arbeitskreises Flüchtlingshilfe


Der AK Flüchtlingshilfe erhielt mit dem Eintreffen der ersten syrischen Bürgerkriegsflüchtlinge im Herbst 2015 einen großen Zulauf und sehr viele Menschen haben ihre Unterstützung und ihre Mitarbeit im Arbeitskreis angeboten. Dies war eine sehr wertvolle und wichtige Hilfe bei den ersten Schritten zu Integration der geflüchteten Menschen. Seither haben sich nicht nur mit dem Umzug vieler Flüchtlinge in die Unterkunft in Korb zahlreiche Änderungen ergeben, sondern der Kreis der regelmäßig engagierten Personen hat sich auch deutlich verändert. Vor diesem Hintergrund möchte nun die Gemeinde Amtzell in Abstimmung mit den Sprechern des AK Flüchtlingshilfe und Füreinander-Miteinander e.V., unter dessen Dach der Arbeitskreis angesiedelt ist, zu einem Neubeginn der Arbeit im AK Flüchtlingshilfe einladen. Alle an der Mitarbeit interessierten Personen werden daher zu einem Treffen am
 
Montag, den 29. Januar 2018 um 20 Uhr
in den Sitzungssaal des Rathauses

 
eingeladen. Die neue Ausrichtung des Arbeitskreises, Veränderungen in der Flüchtlingsarbeit und in der Unterkunft sollen dabei ebenso besprochen werden wie die Sozialbetreuung durch den Landkreis. Über eine zahlreiche Teilnahme von Interessierten würde ich mich sehr freuen.
 
Clemens Moll
Bürgermeister

  • Amtzell im Allgäu
  • Waldburger Straße 4
  • 88279 Amtzell
  • Telefon: 07520 950-0
  • E-Mail: info@amtzell.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK