Frontansicht des Rathaus

Gemeindenachricht

Der Wunschbaum - Eine gute Tat!


Es ist zwar noch etwas Zeit bis Weihnachten, aber das Fest kommt schneller als man denkt. Wie im Vorjahr, möchten wir auch dieses Jahr mit der Aktion „Wunschbaum“ einigen Kindern eine Freude machen und Kinderaugen zum Glänzen bringen.
 
Und so soll es gehen:
 
Alle Familien oder Alleinerziehende, die in Amtzell wohnen, ein geringes Einkommen oder einen besonders harten Schicksalsschlag und Kinder bis 18 Jahre haben, können sich bis zum 1. Dezember 2017 schriftlich bei der Gemeindeverwaltung mit dem Stichwort „Wunschbaum“ melden und einen Weihnachtswunsch für ihre Kinder einreichen. Es ist notwendig, den möglichst genauen Wunsch des Kindes/der Kinder in Höhe von max. 20 Euro pro Kind anzugeben (teurere Wünsche können nicht berücksichtigt werden).
 
Im Rathaus wird ein Weihnachtsbaum aufgestellt, an dem die Wunschzettel mit einer Nummer, dem Alter und dem Geschlecht der Kinder hängen. Der Name oder andere persönliche Daten bleiben dabei anonym.
 

Amtzeller Einwohner, die gerne einem oder mehreren Kindern einen Wunsch erfüllen möchten, werden anschließend dazu aufgerufen, sich einen Wunschzettel vom Baum zu holen, das gewünschte Geschenk zu kaufen und es dann weihnachtlich verpackt bis spätestens 15.12.2017 bei der Gemeindeverwaltung, Zimmer Nr. 1, abzugeben. Dadurch ist die Anonymität der Familien gewahrt. Die Geschenke werden dann kurz vor Weihnachten an die Kinder verteilt.

Download
^
Download

  • Amtzell im Allgäu
  • Waldburger Straße 4
  • 88279 Amtzell
  • Telefon: 07520 950-0
  • E-Mail: info@amtzell.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK