Frontansicht des Rathaus

Gemeindenachricht

Bürgermeister Clemens Moll beim Vorlesetag


Am gestrigen Freitag fand bereits zum 14. Mal der bundesweite Vorlesetag statt und auch in Amtzell wurde wieder viel vorgelesen. Der bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. Zudem sollen die positiven Auswirkungen des Vorlesens auf die Entwicklung von Kindern bekannt gemacht werden.

Zahlreiche freiwillige Vorleser gleich jeden Alters nahmen in Amtzell teil und so wurden vor allem in den Kindergärten und im Ländlichen Schulzentrum zahlreiche spannende Geschichten und liebgewonnene Bücher vorgelesen.

Auch Bürgermeister Clemens Moll beteiligte sich am Vorlesetag und konnte den Kindern in Waldkindergarten (Kindergarten St. Gebhard), im Kindergarten St. Johannes und den Drittklässlern der Grundschule schöne Geschichten vorlesen.

Vorlesetag 2017


  • Amtzell im Allgäu
  • Waldburger Straße 4
  • 88279 Amtzell
  • Telefon: 07520 950-0
  • E-Mail: info@amtzell.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK