Frontansicht des Rathaus

Gemeindenachricht

Amtzell und Pfärrich sorgen vor
Die Notfallmappe wurde vorgestellt


Beim vergangenen Seniorennachmittag in Amtzell konnte das Organisationsteam um Reinhilde Schnell den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein besonderes Programm präsentieren. Altbürgermeister Walther Schmid hat zusammen mit seiner früheren Rathausmitarbeiterin Gertrud Rogg eine Vorsorge- und Notfallmappe erstellt, in diese alle wichtigen Angaben und Daten eingetragen werden können. Die Mappe erleichtert im Notfall das Auffinden wichtiger Informationen und stellt somit eine bedeutende Unterstützung dar. So können beispielweise neben den persönlichen und gesundheitlichen Daten auch Angaben zu Vorsorge- und Nachlassregelungen gemacht werden. Die Erstellung der Mappen wurde von der Kränzle-Stiftung unterstützt. Bürgermeister Clemens Moll dankte der Kränzle-Stiftung für die finanzielle Beteiligung sowie Gertrud Rogg und Walther Schmid für deren großes Engagement zur Erstellung der Vorsorgemappe. Die Vorsorge- und Notfallmappen können zum Preis von 3 Euro im Rathaus Amtzell, Standesamt, bei Frau Corinna Straub erworben werden.

Zeitgleich stellte Bürgermeister a.D. Paul Locherer als Vorsitzender des Vereins Füreinander-Miteinander eine Notfalltasche vor. Diese Tasche kann, gefüllt mit wichtigen Gegenständen und Unterlagen, im Notfall schnell zur Hand sein. Als Inhalt wird unter anderem vorgeschlagen: Kopien der Krankenversicherungskarte und Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung, Angaben zum Hausarzt, Medikamentenliste, Hygieneartikel und Wäsche. Die Notfalltasche wurde mit finanzieller Unterstützung der Raiffeisenbank Ravensburg erstellt und ist in Kürze ebenfalls im Rathaus erhältlich.

Bitte machen Sie Gebrauch von den Angeboten der Vorsorgemappe und Notfalltasche. Füllen Sie die Mappe aus und nehmen Sie bei Bedarf die angebotene Hilfe in Anspruch.

Vorsorgemappe
Bildunterschrift: Über die neue Vorsorge- und Notfallmappe freuen sich Bürgermeister a.D. Paul Locherer, Gertrud Rogg, Bürgermeister Clemens Moll, Reinhilde Schnell, Corinna Straub und Altbürgermeister Walther Schmid (v.l.n.r).

  • Amtzell im Allgäu
  • Waldburger Straße 4
  • 88279 Amtzell
  • Telefon: 07520 950-0
  • E-Mail: info@amtzell.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK